Sterberegister der reformierten Gemeinde (Bad) Nauheim

1818

1. Konrad Pauli, Sohn von Wilhelm Pauli, gestorben am 16. Januar, begraben am 17. Januar in der Stille.

 

2. Elisabeth Gürtler, Tochter von Bernhard Gürtler, gestorben am 25. Januar, begraben am 27. Januar, alt 21 Jahre, 12 Tage.

 

3. Katharina Bernhard, Tochter des Söders Martin Bernhard, gestorben am 20. Februar, begraben am 22. Februar, alt 1 Jahr, 4 Monate, 25 Tage.

 

4. Gottlieb Klinkerfuß, Soden Schütz, gestorben am 20. März, begraben am 22. März, alt 64 Jahre.

 

5. Margarete Bernhard, Tochter von Konrad Bernhard, gestorben am 24. März, begraben am 26. März, alt 4 Jahre.

 

6. Sophie Steuernagel, geborene Heintz, Ehefrau von Christoph Steuernagel, gestorben am 27. März, begraben am 29. März, alt 31 Jahre, 9 Monate.

 

7. Christine Horn, geborene Jehner, Ehefrau des Gradierers Christoph Horn, gestorben am 9. April, begraben am 12. April, alt 53 Jahre, 10 Monate, 9 Tage.

 

8. Elisabeth Gleis, Tochter von Peter Gleis, gestorben am 29. April, begraben am 1. Mai in der Stille, alt ¾ Jahre.

 

9. Maria Jakobi, aus Eichen … gebürtig, geborene Werner, Witwe von Christoph Jakobi, gestorben am 6. Juli, begraben am 8. Juli, alt 80 Jahre.

 

10. Katharina Fisch, Witwe von Heinrich Fisch, gestorben am 20. August, begraben am 23. August, angeblich 88 Jahre alt.

 

11. Ernestine Horn, geborene Breitenstein, Ehefrau des Schuhmachers Konrad Horn, am 3. September gestorben in den Kindesnöten und wurde mit dem Kind, welches mit chirurgischer Hilfe zur Welt gebracht wurde und nach Aussage des Vaters gelebt haben soll, am 6. September begraben. Die Mutter, welche zu Kilianstädten geboren wurde, war angeblich 29 Jahre alt.

 

12. Maria Dorothea Langsdorf, geborene Wörner, Witwe von Heinrich Langsdorf, gestorben am 22. September, begraben am 24. September, alt 68 Jahre, 11 Monate.

 

13. Heinrich Will, Sohn von Martin Will, gestorben am 13. September, begraben am 15. September.

 

14. Elisabeth Hartmann, Tochter von Christoph Hartmann, gestorben am 19. Oktober, begraben am 22. Oktober, alt 21 Jahre, 2 Monate, 15 Tage.

 

15. Elisabeth Grünewald, Tochter des Maurermeisters Martin Grünewald, gestorben am 23. Oktober, begraben am 25. Oktober, alt 1 Jahr, 6 Monate.

 

16. Martin Grünewald, Salinenmaurergeselle, gestorben am 29. Oktober 1819, begraben am 30. Oktober, weil er sich nicht länger halten ließ, alt 48 Jahre, 5 Monate. (Anm.: nochmalige erwähnung unter Nr. 18)

 

17. Anna Maria Füßler, Witwe des Konrad Füßler, gestorben am 17. November, begraben am 19. November, alt 79 Jahre.

 

18. Martin Grünewald, Salinen Maurer Geselle, gestorben am 29. Oktober, begraben am 30. Oktober, weil er sich nicht länger halten ließ, alt 48 Jahre, 5 Monate.

 

19. Katharina Müller, geborene Wiand aus Bönstadt gebürtig, Ehefrau von Christoph Müller, gestorben am 16. Dezember, begraben am 18. Dezember, angeblich 64 Jahre alt.

 

20. Heinrich Hartmann, Sohn von Heinrich Hartmann, gestorben am 21. Dezember, begraben am 23. Dezember, alt 8 Monate, 16 Tage.

 

21. Konrad senior Hartmann, Windmüller, gestorben am 29. Dezember, begraben am 31. Dezember, alt 42 Jahre, 8 Monate, 13 Tage.