Sterberegister der reformierten Gemeinde (Bad) Nauheim

1822

1. Konrad Muth, Sohn des Schneidermeisters Johannes Muth, gestorben am 18. März, begraben am 20. März, alt 10 Tage.

 

2. Anna Elisabeth Horn, geborene Wolf, Ehefrau des Sodemeisters Heinrich Horn, gestorben am 18. März, begraben am 21. März, alt 37 Jahre, 2 Monate, 18 Tage.

32

3. Anna Margarete Nachtrüb, Ehefrau des Schneidermeisters Konrad Nachtrüb, gestorben am 8. April, begraben am 11. April, alt 55 Jahre.

 

4. Juliane Horn, Tochter des Salinenfuhrknechts Konrad Horn, gestorben am 13. April, begraben am 15. April, alt 10 Monate.

 

5. Christoph Schier, Salinenfuhrknecht und Salinentaglöhner, gestorben am 25. April, musste wegen eingetretener Umstände noch am 27. April begraben werden, alt 57 Jahre.

 

6. Johann Konrad Mörler, herrschaftlicher Holzmeister, gestorben am 1. Juni, begraben am 3. Juni, alt 67 Jahre, 2 Monate, 4 Tage.

 

7. Margarete Stoll, Ehefrau des Herrn Gerichtsschöffen Bernhard Stoll, gestorben am 10. Juni, begraben am 11. Juni, weil sie sich nach dem Attestat nicht lange halten ließ – alt 39 Jahre.

 

8. Karoline Justus , uneheliche Tochter der Sophie Justus, gestorben am 13. Juli, begraben am 15. Juli – alt 5 Monate, 3 Tage.

 

9. Katharina Steuler , Tochter von Christian Steuler, gestorben am 10. August, begraben (Eintrag fehlt) – alt ¼ Stunden.

 

10. Johannes Salzmann , Sohn von Johannes Salzmann, gestorben am 24. August, begraben am 26. August – alt 11 Monate, 14 Tage.

 

11. Friedrich van Baßhuysen , Sohn von Jakob van Baßhuysen, gestorben am 27. September, begraben am 29. September – alt 6 Tage.

 

12. Katharina Horn , geborene Schäfer, Witwe von Johannes Horn, gestorben am 14. November, begraben am 16. November – alt 59 Jahre.

 

13. Maria Stoll , Witwe von Martin Stoll, gestorben am 30. Dezember, begraben am 1. Januar 1823 in der Stille – alt 66 Jahre.