Sterberegister der lutherischen Gemeinde (Bad) Nauheim

1807

 

1. Wille Katharine. Mittwoch den 14. Januar abends gegen 9 Uhr starb Katharine Wille, eine geborene Diehl, des hiesigen Mitnachbars und Schlossermeisters Georg Wille eheliche Hausfrau im 77ten Lebensjahr an Magenkrämpfen und wurde den 16ten eiusd. öffentlich beerdigt.

 

2. Babel Elisabetha. Freitag den 30. Januar Mittags zwischen 1-2 Uhr starb Elisabetha Babel, geborene Diehl, Ehefrau des verstorbenen Johannes Babel im 91ten Jahr ihres Lebens an Entkräftung und wurde den 1ten Februar beerdigt.

 

3. Stoll Johann Peter. Dienstag den 30. März (Anm.: der 30. März 1807 war ein Montag) nachmittags 4 Uhr starb Johann Peter Stoll im 2. Jahr seines Lebens an der Zehrung und wurde den 1. April in der Stille beerdigt.

 

4. Jäger Katharina. Sonntag den 7.Juni abends zwischen 9 und 10 Uhr starb Katharina Jäger an der Zehrung im 6ten Jahr seines Lebens. (kein weiterer Eintrag) 

 

5. Winkelhaus Heinrich. Donnerstag den 30. Juli Nachmittags zwischen 1-2 Uhr starb der Beysaß und Schneidermeister dahier Heinrich Winkelhaus aus Lehrbach gebürtig an der Auszehrung und wurde Samstag den 1ten August des Morgens in der Stille beerdigt.

 

6. Stamm Georg. Sonntag 30. August morgens 9 Uhr starb der Unterthan Georg Stamm im 72ten Jahr seines Lebens an der roten Ruhr und wurde Montags den 31ten eiusd: abends 7 Uhr wegen der starken Hitze in der Stille beerdigt.

 

7. Minder Christian. Freitag 23. Oktober abends 6 Uhr starb Christian Minder, Henrich Minders Wittib Sohn an Magenschwäche und wurde den 25ten eiusd. morgens in der Stille beerdigt. Alt 13 Jahre.

 

8. Minder Juliana. Sonntag 13. Dezember abends zwischen 5-6 Uhr starb Juliana Minder, Henrich Minders Wittybs Tochter an den Folgen einer Verkältung im 15ten Jahr ihres Lebens und wurde Dienstag den 15ten eiusd. Abends in der Stille beerdigt.